Willkommen
mailto: webmaster@fraenkische-blaeservereinigung.de * © Posaunenchor Neustadt an der Aisch - Rüdiger Pfeiffer 2016 *  Impressum / Bestimmungen
Den Menschen zur Freude, Gott zur Ehre! Posaunenchor und Fränkische Bläservereinigung Neustadt an der Aisch Chor Posaunenchor und Fränkische Bläservereinigung Neustadt an der Aisch Den Menschen zur Freude, Gott zur Ehre!
Gegründet wurde der Posaunenchor Neustadt an der Aisch im Jahre 1908 vom damaligen "Jünglingsverein", dem heutigen CVJM. Im "Dritten Reich" wurde der CVJM verboten und damit auch der Chor. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Posaunenchor neu gegründet.
Gegründet wurde der Posaunenchor Neustadt an der Aisch im Jahre 1908 vom damaligen "Jünglingsverein", dem heutigen CVJM. Im "Dritten Reich" wurde der CVJM verboten und damit auch der Chor. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Posaunenchor neu gegründet.
Der Kärnter
 bisherige Chorleiter: 1908 - 1914 Peter Wittig   1919 - 1925 Friedrich Deininger 1925 - 1939 Willi Schickert
Geschichte Home Chor Organsation Geschichte Tourneen Partnerchöre Kontakt Medien Jubiläen Impressum Partnerchöre Mtgliederberich Ausbildung Workshops Links
  1945 - 1954 Pfr. Ernst Preu 1954 - 1956 Kantor Waldram Hollfelder 1956 - 1968 Pfr. Hans Schaffner 1968 - 2012 Dr. Dieter Geißendörfer 2012 -          Matthias Eckart

Beschwerde von Anwohnern als der

Posaunenchor 1919 in den Kärnter einzog

  "Ich möchte das hiesige Dekanat hierdurch höflich bitten, ob es nicht möglich ist, den Verwaltungsbeschluss afrecht zu erhalten und den Posaunenchor mit seinen geradezu gemeingefährlichen Übungen (jetzt bemüht er auch noch einen Bombardon hie und da) für immer in unserer Nähe unschädlich zu machen? Der Posaunenchor soll sich doch ein Lokal suchen möglichst weit draußen vor der Stadt, aber nicht inmitten menschlicher Umgebung. Seine Übungen sind ja geradezu musikalischer Unfug. ..."